Brokdorf Wilstermarsch

Trotz Corona – Mahnwache am AKW Brokdorf

Eine sehr kleine Gruppe Atomkraftgegner versammelten sich gestern am Haupttor des Kernkraftwerks Brokdorf zur monatlichen Mahnwache. Seit mittlerweile 34 Jahren treffen sich hier an jedem 6. eines Monats Protestler aus Schleswig-Holstein und Hamburg, um gemeinsam ein Zeichen gegen die Atomenergie und für die weltweite Abrüstung zu setzen. Wegen des grassierenden Coronavirus stand die Durchführung zunächst Read More…

Brokdorf Wilstermarsch

Corona-Krise: Start der Freibadsaision ungewiss

Seit der vergangenen Woche bereitet sich Schwimmmeister Lutz Stüven, der für den Betrieb des Brokdorfer Freibads zuständig ist, auf die diesjährige Badesaison vor. „Ursprünglich ist die Eröffnung des Schwimmbads für das erste Maiwochenende vorgesehen, doch ob der Termin angesichts der Corona-Krise eingehalten werden kann ist derzeit noch mehr als fraglich“, so Stüven. Da das Freibad Read More…

Brokdorf Wilstermarsch

Elbe-Ice-Stadion zieht positive Bilanz

Mit einer Discoveranstaltung auf dem Eis und einem Eishockey-Turnier am letzten Saisonwochenende sollte die Brokdorfer Eis-Zeit 2019/20 im März ein schwungvolles Ende finden. Aufgrund des auftretenden Corona-Virus musste die Gemeinde die Eishalle jedoch vorzeitig schließen. „Es ist schade, dass die beiden Veranstaltungen am Freitag und Sonnabend nicht stattfinden konnten und wir auch am sonst äußerst besucherstarken, letzten Sonntag keine Gäste mehr in die Eissporthalle lassen durften“, so Eismeister Lutz Stüven. Nach einer erneut überaus erfolgreichen Eissaison seien die durch die vorzeitige Schließung entstandenen finanziellen Schäden jedoch überschaubar.

Neuendorf-Sachsenbande Wilstermarsch

Matras feiert Jubiläum

„Die intensive Arbeit trägt allmählich Früchte“, sagt Matthias Traulich. Ein Jahr ist es her, dass der ausgebildete Kaufmann das sichere Angestelltenverhältnis gegen das Wagnis der Selbstständigkeit tauschte. In seinen Geschäftsräumen in der Straße Hackeboe Nr. 44 in Neuendorf-Sachsenbande setzt er seine Geschäftsideen unter den Firmennamen “Matras“ (Matthias Traulich sucht) um. Hier bietet der findige Kaufmann Read More…

Brokdorf

Zukunftsworkshop: Gemeinsam die Entwicklung der Gemeinde planen

Nach der Auftaktveranstaltung im Januar des vergangenen Jahres lud die Gemeindevertretung um Bürgermeisterin Elke Göttsche gemeinsam mit dem leitenden Verwaltungsbeamten des Amtes Wilstermarsch, Heiko Wiese sowie Projektleiter Olaf Prüß vom Planungsbüro Region Nord die Brokdorfer Bürger am Dienstagabend zum zweiten Zukunftsworkshop 2030 in die Sporthalle der Elbgemeinde ein.  Wollten bei der ersten Veranstaltung noch rund Read More…

Wewelsfleth Wilstermarsch

Viermastbark PEKING – Montage der Rahen am Kreuzmast

Text & Fotos: Stiftung Hamburg Maritim Viermastbark PEKING – Montage der Rahen am Kreuzmast Bei der Montage der zwei ersten tonnenschweren Rahen am Kreuzmast der PEKING hatten die Takler am 03.02.2020 das Kommando auf der Peters Werft in Wewelsfleth. Der Kranfahrer hob auf Handzeichen der Takler die Rahen nacheinander an ihre Position. Dort wurden sie Read More…

Sankt Margarethen Wilstermarsch

Aktivisten suchen das Gespräch

Eine Woche lang stand St. Margarthen im September des vergangenen Jahres im breiten Licht der Öffentlichkeit. Mehrere Hundert Umweltaktivisten aus fünf verschiedenen Ländern hatten sich in der beschaulichen Elbgemeinde versammelt, um gemeinsam gegen die industrielle Form der Landwirtschaft aber vor allem gegen den Düngemittelhersteller Yara zu demonstrieren. Rund vier Monate nach den Protestaktionen lud die Read More…

Sankt Margarethen

Klimaschützer suchen das Gespräch

Knapp vier Monate nach dem mehrtägigen Agrar-Protest gegen Yara, laden Umweltschützer von „Free the Soil“ Anwohner, Landwirte und Interessierte zu einer Nachbesprechung und offenem Austausch ein. Die Veranstaltung findet am 13. Januar um 19.30 Uhr im Dolling Huus statt. In der Elbgemeinde sorgte die Ankündigung für gemischte Gefühle.

Ecklak Wilstermarsch

Klärschlamm aus der Wilstermarsch bereitet Sorgen

Gemeinden suchen nach langfristiger Lösung – Die Abwasserentsorgung bereitet einigen Gemeinden aus der Wilstermarsch derzeit einiges Kopfzerbrechen, so auch der Gemeindevertretung Ecklak. Bis Ende 2017 wurde der gemeindliche Klärschlamm aus Kleinkläranlagen zur Entsorgung in die Kläranlage der Schleusenstadt Brunsbüttel gebracht. Für viele Gemeinden überraschend folgte ein Entzug der Einleitgenehmigung.

Sankt Margarethen Wilstermarsch

Zwei Erzieher/innen für Betreuung in St. Margarethen gesucht

Für ein Betreuungsangebot an der Grundschule Wilstermarsch am Standort Sankt Margarethen sucht der Schulverband für das kommende Schuljahr 2020/2021 zwei sozialpädagogische Fachkräfte. Ausgeschrieben werden die Stellen voraussichtlich mit einer Wochenarbeitszeit von 17,5 Stunden. Darauf verständigte sich der Schulverbandsvorstand Wilstermarsch im Zuge seiner jüngsten Sitzung.