Dütt & Datt

Nur wenige Gäste bei der Poolparty

Brunsbüttel 22.06.2015 –  Deutlich hinter den Erwartungen der Freizeitbad Brunsbüttel GmbH und des Fördervereins Freibad Ulitzhörn blieben die Besucherzahlen bei der diesjährigen Pool-Party im Freibad der Schleusenstadt. Konnten zur Jubiläumsparty im vergangenen Jahr, anlässlich des 60-jährigen Bestehens des Freibad Ulitzhörn noch rund 1000 Kinder, Jugendliche sowie Erwachsene begrüßt werden, war die Hoffnung groß, ähnliche Teilnehmerzahlen auch am Sonntag zu erzielen. Sichtlich viel Mühe hatten sich die Veranstalter gegeben, um den Gästen von 12 bis 2o Uhr einen unvergesslichen Badetag im Freibad Ulitzhörn zu bereiten. Bunte Luftballons zierten das gesamte Freibad, zahlreiche Sitzgelegenheiten luden zum Verweilen ein und garantierten sowohl den Blick auf das bunte Treiben im fast 25 Grad warmen Schwimmbecken als auch auf den Schiffsverkehr auf der Elbe. Familienfreundlich sollte sie sein, die Spaßveranstaltung in dem Freibad mit exponierte Lage und das war sie auch. Extrem niedrige Eintrittspreise, Grillwurst, Kuchen und Kaffee zum Selbstkostenpreis sowie ein buntes Unterhaltungsprogramm und mehr wurden geboten. Jene Gäste, die sich von den grauen Wolken und den vielleicht nicht ganz so sommerlichen Temperaturen des Vorjahres nicht abschrecken ließen, kamen voll auf ihre Kosten. Ardo Lindner alias DJ Crazy Ardo ließ sich zahlreiche lustige Wasserspiele zu stimmungsvollen Musikhits einfallen, die er gemeinsam mit der Fachangestellten für Bäderbetriebe Bianca Hohnsbehn umsetzte, während ein großes Badeaufsichtsteam für die Sicherheit aller Teilnehmer sorgte. Bei den lustigen Spielen wurden Preise im Gesamtwert von mehr als 300 Euro unter den Kindern und Jugendlichen verlost. Dazu zählten unter anderen Freibad-Freikarten, Taucherbrillen, Wasserspielzeug und Süßigkeiten.

 

Poolparty7 Poolparty1 Poolparty2 Poolparty6

© 2005-2015 by Nordlicht-Steinburg
css.php