Dütt & Datt

99 Lieblingsplätze – Ausflugstipps für die Regionen

06.04.2016 - Erfolgreiches Konzept – Das dritte Jahr in Folge bringt die Metropolregion Hamburg  am 11. April eine ganz besondere Broschüre für Ausflügler und Touristen rund um die Hansestadt heraus. Verbunden mit der Veröffentlichung des erfolgreichen Ausflugs-Lotsen sind zahlreiche Aktionstage unter anderen in Dithmarschen. Unter dem Motto „99 Lieblingsplätze für Aktive“ haben sich auch in diesem Jahr wieder eine Vielzahl an lokalen Urgesteinen, regionalen Prominente  und bekannte Persönlichkeiten an der Aktion beteiligt und jeweils fünf ihrer Lieblingsplätze und Freizeitaktivitäten für die Broschüre verraten. „Nachdem uns im vergangenen Jahr der Leiter des Waldmuseums, Ernst-Otto Pielper fünf seiner liebsten Ausflugsziele im Grünen nannte, konnten wir in diesem Jahr die gebürtige Brunsbüttelerin und Leichtathletin Jennifer Oeser für die Aktion gewinnen“, freut sich Monja Thießen als Projekt- und Marketingleiterin von der Dithmarschen Tourismus. Die 32-jährige Siebenkämpferin von Bayer Leverkusen, die im vergangenen Jahr den zehnten Platz bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften in Peking erzielte und sich derzeit auf die Olympischen Sommerspiele in Brasilien vorbereitet, verbrachte ihre komplette Jugend in und um Brunsbüttel. Zu den fünf Aktivitäten, die ihr persönlich immer besonders viel Spaß gebracht haben, zählen das Draisinenfahren in Marne, Radtouren entlang des Nord-Ostsee-Kanals mit Rast in Hohenhörn, Wattwanderungen am Badestrand in Stinteck, sowie Golfen auf dem Golfplatz des Golfhotels Gut Apeldör und seit neustem, bei Besuchen ihrer Familien in Brunsbüttel, geführte Segway- und Quad-Touren durch die Region. Um diese Lieblingsplatz-Kampagne  inklusive der  Broschüre der breiten Öffentlichkeit zu präsentieren,  veranstaltet der Dithmarschen Tourismus Verein einen großen Aktionstag am Sonntag, den 1. Mai rund um den Draisinen-Bahnhof in Marne. „Die ersten 99 Draisinenfreunde, die sich telefonisch über die Tourist-Info in Marne unter der Telefonnummer 04851/957686 für eine Fahrt anmelden, können an diesem Tag kostenlos in die Pedalen treten“, so Monja Thießen. Der etwa zehn Kilometer lange Rückweg von St. Michaelisdonn bis nach Marne kann anschließend auf Wunsch mit dem Segway zurückgelegt werden. Voraussetzung für die kostenpflichtige Fahrt ist jedoch ein Mindestalter von 15 Jahren sowie mindestens der Besitz eines gültigen Mofo-Führerscheins.  „Die Fahrzeit beträgt etwa eine Stunde“, so Daniela Kienzle, von Freizeit- und Eventgestalter  Seggynord. „Selbstverständlich gibt es auch ein buntes Rahmenprogramm mit Kaffee und Kuchen, leckerer Kohlbratwurst sowie einem Gewinnspiel mit tollen Preisen“, betont Jutta Borwieck  von der Touristik-Marne-Marschenland. Alle Aktionstermine und weitere Informationen zu den Lieblingsplätzen und Aktionstagen sind auf www.echt-dithmarschen.de verfügbar. Draisineweb Foto: Freuen sich auf den Aktionstag am Draisinen-Bahnhof in Marne: Monja Thießen, Daniela Kienzle, Jutta Borwieck und Renate Peters
© 2005-2017 by Nordlicht-Steinburg
css.php