Veranstaltungen

Rockige Klänge beim MoGo 2014

Die Motorradclubs aus der Wilstermarsch laden gemeinsam mit der Kirchengemeinde am Samstag, den 10. Mai um 14 Uhr zum Motorradgottesdienst (MoGo) in die St.-Bartholomäus-Kirche in Wilster.

Auch in diesem Jahr werden die Besucher wieder „kräftig etwas auf die Ohren bekommen“, kündigt die Thorge Schöne Band an. Statt Sakralmusik werden vornehmlich rockige Klänge durch das Kirchenschiff dringen. Dafür hat Leader, Sänger und Gitarrist Thorge Schöne in diesem Jahr eigens eine nahezu völlig neue Truppe um sich geschart. Ingesamt sieben Instrumentalisten und Sänger stehen dem erfahrene Musiker, der bereits seit einigen Jahren die Veranstaltung musikalisch begleitet zur Seite und bilden gemeinsam mit ihrem Frontmann eine musikalische Einheit.

„Es ist immer wieder eine Herausforderung, für den MoGo eine Band zusammenzustellen, da die Musiker teilweise in anderen Bands spielen und aus Zeitgründen nicht immer für Proben zur Verfügung stehen“, äußert Thorge Schöne. Doch gerade dies macht den Reiz für den Bandleader aus.

Mit Alessio „Jackammers“  und Bernd Wieck an der Gitarre, Frank Hecklau am Bass und Tjare Schlemminger am Schlagzeug  hat der Namensgeber der Band, Musiker aus unterschiedlichen Stilrichtungen vereint. Für den mehrstimmigen Gesang sorgen derweilen Nina Schöne, Ulli Schlemminger und Steffi Leistner. Man darf gespannt sein, was diese Formation in diesem Jahr zu bieten hat. Die Erwartungen sind wie immer hoch, wissen auch die Musiker.

webThorgeSchoeneBand

css.php