Düt un Dat

Sichere Stromversorgung in Wilster

Versorgungssicherheit – Mit neuer Stromleitung gegen Blackout gewappnet. Die Stromversorgung ist in Wilster deutlich sicherer geworden. Künftig wird die Marschenstadt mit Strom der Schleswig-Holstein Netz AG von Kuskoppermoor aus versorgt. In der Vergangenheit erfolgte die Speisung der Haushalte mit Strom ausschließlich über eine Schaltanlage der Stadtwerke im Klosterhof. Diese soll künftig nur noch im Notfall zum Einsatz kommen. „Die alte Schaltanlage kann nun erstmals richtige gewartet werden. Dies war zuvor nie möglich, da wir sonst alle Haushalte in Wilster vom Stromnetz hätten trennen müssen“, erklärte Werkleiter Michael Schjuz. Dieser zeigte sich froh und auch ein Stück weit erleichtert, dass Wilster nun über zwei Leitungen verfügt die es ermöglichen, die Stadt mit Strom zu versorgen.