Archiv

NEWS • Böhsen Onkelz kehren zurück…

der W2

Jetzt steht es fest: Die Böhsen Onkelz kehren noch einmal gemeinsam zurück auf die Bühne.

In einem, im Internet veröffentlichen Video der Band heißt es: „Wir spielen ein gemeinsames Konzert“. Am 20. Juni wird voraussichtlich der Hockenheimring in Baden-Württemberg als Austragungsort für das Konzert dienen. Doch bleibt es wirklich bei dem einen Konzert? Während eines Interviews in Wacken hatte Stephan Weidner – Der W – mehrfach geäußert, dass es die Böhsen Onkelz mit ihm nicht mehr geben werde.

Doch der 50 Jahre alte Bassist, Sänger und Songwriter hat seine Meinung anscheinend geändert. (Was durchaus legitim ist.)

Nach der Auflösung der Gruppe 2005, nun also das Comeback. 25 Jahre lang sorgten die Onkelz, die 18 Alben produzierten, vor ihrer Trennung für Schlagzeilen.

Nun werden sie wohl erneut die Headlines dominieren. Denn wie bei der deutschsprachigen Musikgruppe Frei.Wild, die nicht nur als Onkelz-Nachfolger abgestempelt wurden, werden auch hier wieder die unterschiedlichsten Interessengruppierungen versuchen wollen, ihre jeweilige Weltanschauung ihren Mitmenschen mit aller Gewalt aufzuzwingen.

Man darf gespannt sein, ob die Musik im Mittelpunkt stehen wird, oder erneut die Diskussionen darüber, ob die Onkelz nun eine Deutschrock oder Rechtsrock Band ist.

 

 

css.php