-Anzeige-

Party – 10 Jahre Copacanala

Große Geburtstags-Party am Kanal. Am Dienstag, den 16. August feiert die Strandbar Copacanal ab 15 Uhr ihr zehnjähriges Jubiläum. „Ein toller Anlass zu feiern“, sagt Armin Gassen. Der Betreiber der Strandbar lädt nicht nur Freunde und Stammgäste zur Party ein, sondern jeden der Lust hat, dieses Jubiläum gemeinsam mit ihm zu feiern.

Das der Dithmarscher Gastronom mit saarländischen Wurzeln heute stolzer Besitzer der einzigen Strandbar entlang des rund 100 Kilometer langen Nord-Ostsee-Kanals ist, verdankt er eigenen Angaben nach dem Zufall. „Ursprünglich wollte ich eine Bar an einer ganz anderen Stelle eröffnen. Ich verdanke es dem Schicksal und der Leiterin des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Brunsbüttel (WSA), Gesa Völkl, dass ich heute den wohl schönsten Arbeitsplatz in Brunsbüttel habe“, freut sich Armin Gassen. Bei einer Fahrt durch den südlichen Stadtteil war er auf die ungenutzte, rund 600 Quadratmeter große Fläche des WSA, unmittelbar neben dem südlichen Fähranleger aufmerksam geworden. „Der Lage hat mich sofort überzeugt. Von hier hat man nicht nur einen direkten Blick auf die vielen Schiffe, die die Schleusentore passieren, sondern auch auf einen unvergleichbaren Sonnenuntergang“, zeigt sich Armin Gassen auch nach zehn Jahren immer noch von den romantischen Momenten begeistert, die man in der Strandbar erleben kann. „Es ist wirklich toll was Herr Gassen aus diesem Grundstück gemacht hat. Ich freue mich, dass seine Idee funktioniert und die Strandbar so gut angenommen wird“, sagte Gesa Völkl, die zu den ersten Gratulanten zählte und eine Flasche selbstgemachten Quittenlikör als Jubiläumsgeschenk überreichte.

 

css.php