Archiv

Fahrzeugbrand

Kreis Steinburg / Nortorf bei Wilster / Samstag, 27.04.2013 / 21.40 Uhr

Die freiwilligen Feuerwehren Nortorf und Wilster mussten gestern Abend gegen 21.40 Uhr ausrücken, um einen Pkw-Brand zu löschen. Der 53-jährige Fahrer eines VW T4 aus Kaaks befuhr gemeinsam mit seiner 47 Jahre alten Ehefrau eine Spurbahn, parallel zur Kreisstraße 63, als er eine Rauchentwicklung feststellte. Zunächst ging der Autofahrer von festgefahrenen Bremsen am Anhänger als Ursache für die Rauchentwicklung aus. Als er das Fahrzeug zum halten brachte, bemerkte er, dass sein Fahrzeug im Motorbereich brannte. Beide Autoinsassen konnten sich ins Freie retten, bevor sich das Feuer über das gesamte Fahrzeug ausdehnte. Die alarmierten Feuerwehren löschten den Brand mit Schaum. Warum das Fahrzeug in Brand geriet, ist noch unklar. Möglicherweise war ein technischer Defekt schuld. Der T4 brannte vollständig aus. An dem Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Fahrzeugbrand07Fahrzeugbrand06Fahrzeugbrand03Fahrzeugbrand02

css.php