Veranstaltungen

Stunde der Gartenvögel – Vogelzählung

Wilster 07.05.2015 –  Unter dem Motto „Stunde der Gartenvögel“ ruft der Bundesverband des Naturschutzbundes (Nabu) auch in diesem Jahr wieder zu einer Vogelzählung auf. Vom 8. Bis 10. Mai werden Naturliebhaber bereits zum elften Mal aufgefordert, eine Stunde aufzubringen, um von einem guten Beobachtungsposten aus die Vögel im heimischen Garten oder einen Park zu zählen.

Eine Aktion, an der sich auch Mitglieder der Jugendgruppe der Nabu Ortsgruppe Wilstermarsch beteiligen möchten. „Die letzten beiden Treffen haben wir genutzt, um uns noch einmal mit den zwölf Vogelarten auseinanderzusetzen, die am häufigsten in unseren Gärten vorkommen“, so Christa Kock. Gemeinsam mit Renate Schröder gibt die Naturliebhaberin seit über zehn Jahren ihr Wissen an den Nachwuchs weiter. Auf spielerische Art und Weise lernen die Kinder nicht nur etwas über die unterschiedlichen Vogelarten, sondern über ein breites Spektrum der Flora und Faune in unserer Region. Rund 16 Mädchen und Jungen im Alter zwischen sechs und zehn Jahren treffen sich jeden Donnerstag von 15.30 bis 17 Uhr im Nabu-Jugendhaus in der Kleingartenanlage am Brook.

Darunter auch Celina (9), Lenn (7), Jönne (8) und Eric (8) (FOTO), die ganz begeistert von der Aktion sind. Im Rahmen eines kleinen Tests stellten die Kinder ihr angeeignetes Wissen unter Beweis, indem sie ausgeschnittene Vogelbilder einem jeweiligen Feld zuordneten, das mit dem Namen des Vogels gekennzeichnet war.erbNabu

css.php