News

Senioren für den Seniorenbeirat der Stadt Brunsbüttel gesucht

By Jens-Peter Mohr | In NEWS | on März 17, 2015

Seniorinnen und Senioren für den Seniorenbeirat der Stadt Brunsbüttel gesucht

 

Der Ausschuss für Jugend, Gesundheit, Sport und Soziales und die Ratsversammlung haben in Ihrer Sitzung die Gründung des Seniorenbeirates in Brunsbüttel beschlossen.

Die Politik für Senioren in Brunsbüttel soll durch die Vertreterinnen und Vertreter des Seniorenbeirates aktiv mitgestaltet werden.

 

Wer darf seine Stimme abgeben und auch selbst gewählt werden?

Die Seniorinnen und Senioren, die am 01. Januar diesen Jahres mindestens 60 Jahre alt sind, dürfen wählen und auch selbst gewählt werden. Um selbst als Vertreterin oder Vertreter gewählt werden zu können, muss man sich zur Wahl aufstellen lassen. Noch bis zum 24. April 2015 haben Sie die Möglichkeit, sich durch Ihre Bewerbung einen Platz im Seniorenbeirat zu sichern. Die Bewerbung sollte ein formloses Schreiben sein, welches mit der Angabe des Namens und des Geburtsdatums an die Stadt Brunsbüttel zu versenden ist.

 

Wann und wie findet die Wahl statt?

Die Vertreterinnen und Vertreter werden ausschließlich durch Briefwahl gewählt. Alle wahlberechtigten Seniorinnen und Senioren erhalten die erforderlichen Wahlunterlagen per Post. Jede/Jeder Wahlberechtigte hat zwei Stimmen bei der Wahl. Die Briefwahlunterlagen werden voraussichtlich bis zum 27.05.2015 an die Wahlberechtigten versandt und müssen bis zum 18.06.2015 wieder eingesandt worden sein. Die Stimmenauszählung wird öffentlich sein.

 

Sie haben Fragen? Dann wenden Sie sich gerne an die Ansprechpartnerin aus dem Fachdienst Innere Verwaltung, Bildung und Soziales der Stadt Brunsbüttel, Frau Nina Timmermann, Rathaus Zimmer 21, Telefonnummer 04852/391-193.

No Comments to "Senioren für den Seniorenbeirat der Stadt Brunsbüttel gesucht"

© 2005-2015 by Nordlicht-Steinburg
css.php