Düt un Dat

Polizeibericht

Diebstahl – Wilster

Hinweise auf zwei überaus dreiste Diebe erhofft sich die Polizei von Zeugen. Am Freitagabend betraten die beiden Männer gegen 22.15 Uhr den „Imbiss am Colo“ am Ende der Sonninstraße. Zu dem Zeitpunkt befand sich der Inhaber im hinteren Bereich der Küche. Als er von den Vorbereitungsarbeiten für den nächsten Tag abließ, um den vermeintlichen Kunden mitzuteilen, dass der Imbiss bereits geschlossen ist, sah er diese samt der Registrierkasse inklusive der Tageseinnahmen und Wechselgeld in Höhe von rund 600 Euro aus dem Lokal stürmen. Die Diebe, einer davon trug einen hellen Anorak, entfernten sich in Richtung Colosseum.

Einbruchdiebstahl – Wewelsfleth

Magere Beute, großer Schaden – Die Verärgerung bei den Wewelsflether Pfadfindern ist groß. Ein oder mehrere bislang unbekannte Täter entwendeten Freitagnacht eine Gitarre samt schwarzem Koffer aus der Holzhütte am Sportplatz. Um in die Holzlaube der Pfadfinder zu gelangen, schlugen die Täter eine Scheibe ein. Hinweise erhofft sich die Polizei von Zeugen – telefonisch 0482392270

Sexuelle Belästigung – Wilster

Die Polizei hofft auf Zeugen bei der Tätersuche in einem Fall der sexuellen Belästigung. Wie dazu mitgeteilt wurde, ereignete sich die Tat in der Nacht zum Sonntag bei einer Discoveranstaltung im Colosseum.

Eine 16-Jährige aus Nordfriesland schilderte, dass sie von einem etwa 20 Jahre alten Mann mehrfach unsittlich berührt wurde. Wer etwas beobachtet hat und Angaben zu dem Mann machen kann, melde sich bei der Polizei Wilster unter 04823/9227-0.