Brunsbüttel

Sternmarsch durch die Stadt

Laternenumzug am 25. Oktober

Text & Foto: Stadtmanagement Brunsbüttel

Bereits zum neunten  Mal zieht der als Sternmarsch organisierte Laternenumzug durch die Stadt.

Seit seiner Premiere 2011 anlässlich der 725. Jahr-Feier Brunsbüttels hat sich der Sternmarsch fest im Veranstaltungs-kalender der Stadt verankert.

Der vom Stadtmanagement und der Feuerwehr Brunsbüttel organisierte Umzug startet von drei Punkten und führt quer durch die Stadt. Gemeinsames Ziel ist  die Festwiese am Freizeitbad LUV.

Los geht es um 18.00 Uhr an den Startpunkten Boy-Lornsen-Grundschule, Kindergarten Löwenzahn in der Töpferstraße und an der Grundschule West. Sollte die Strecke zu weit sein, können die Laternenläufer in den jeweiligen Straßenzügen jederzeit dazu stoßen.

Jeder Umzug wird angeführt von einem Spielmannszug. Gegen 18.30 Uhr treffen die Umzüge an der Festwiese ein. Dort sorgen die Feuerwehr mit Bratwurst, der Förderverein der Schleusen -Gemeinschaftsschule mit Hot Dogs,  die Seemannsmission mit heißen Würstchen und Kinderpunsch, der Kinder- und Jugendtreff Süd mit Waffeln, das Gymnasium mit Crêpes und Kakao, und der Schulverein für Betreuungsangebote an Brunsbütteler Schulen mit Stockbrot für das leibliche Wohl.

Bis zum Feuerwerk um 20.00 Uhr wird DJ Crazy Ardo mit seiner Kinderdisco ordentlich für Stimmung sorgen..

Streckenführung:

1.     Strecke: Boy-Lornsen-Grundschule – Zur Mole – Klaus-Harms-Allee –  Zur Mole. – Unter dem Deiche – Klaus-Groth-Str. – Marktplatz – Koogstr. – Am Freizeitbad – Festwiese

2.     Strecke: Kindergarten Töpferstr. – Töpferstr. – Schulmeisterring –Töpferstr. – Schmiedestr. – Eddelaker Str. – Festwiese

3.     Strecke: Grundschule West – Mühlenweg /GS West – Am Boßelkamp – Vollmachttweute – Am Fleth – Olof-Palme-Allee – Albert-Schweitzer Str.- Von-Humboldt-Platz – Röntgenstraße – Eddelaker Str.- Festwiese