Kreis Dithmarschen'S ARCHIVE

  • Grünes Licht für Zwischenlager

    By Jens-Peter Mohr | In Brunsbüttel, Kreis Dithmarschen | on Oktober 6, 2017

    06.10.2017 Brunsbüttel – Die Stadt Brunsbüttel hat Vattenfall die Teilbaugenehmigung für den Bau eines Lagers für schwach- und mittelradioaktive Abfälle (LasmA) aus den Rückbau des Kernkraftwerks Brunsbüttel und Rest-Betriebsabfälle erteilt. Die Schleswig-Holsteinische Reaktorsicherheitsbehörde (Energiewendeministerium) hat gemäß der Strahlenschutzverordnung die grundsätzliche Genehmigungsfähigkeit des Lagers für schwach- und mittelradioaktive Abfälle auf dem Gelände des Kernkraftwerks bestätigt. Dies […]

    Weiterlesen
  • Kruse möchte Hafenbetreiber werden

    By Jens-Peter Mohr | In Brunsbüttel, Kreis Dithmarschen | on Juli 31, 2017

    30.07.2017 Westküste – Die neue Landesregierung hat sich die Wirtschaftsförderung an der über Jahre vernachlässigten Westküste auf ihre Fahnen geschrieben. Mit Spannung wurde daher am Freitag dem Besuch des neuen Mannes an der Spitze des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit, Technologie und Tourismus des Landes Schleswig-Holstein in Brunsbüttel entgegengefiebert. Mit etwas Verspätung traf Bernd Buchholz […]

    Weiterlesen
  • Campingplatz vor ungewisser Zukunft

    By Jens-Peter Mohr | In Brunsbüttel, Kreis Dithmarschen | on Juli 19, 2017

    19.07.2017 Brunsbüttel – Erst im April dieses Jahres war es dem Brunsbütteler Badeverein von 1903 gelungen, mit Gisela Piotraschke eine neue Platzwartin für den vom Verein betriebenen Campingplatz “Am Elbdeich“ zu verpflichten. Doch die Sorgen um den Erhalt des idyllischen Platzes sind weiterhin groß. Bereits seit über sechs Jahren kämpft der 86 Mitglieder starke Verein […]

    Weiterlesen
  • 07.06.2017 Buchholz – Seit über sieben Jahren setzt sich Ron Paustian ehrenamtlich für Menschen mit Behinderungen ein. Insbesondere dafür, dass sie selbstbestimmt am gesellschaftlichen Leben teilnehmen können. Vor zwei Jahren gründete der 40-jährige Buchholzer dafür eine gemeinnützige Unternehmensgesellschaft unter dem Namen „Inklusion muss laut sein“. Innerhalb kürzester Zeit akquirierte er deutschlandweit über 1100 ehrenamtliche Helfer. […]

    Weiterlesen
  • 11.01.2017 Brunsbüttel – „Er ist ein unglaublich sympathischer und lustiger Zeitgenosse, der nicht nur Witze reißt, sondern auch etwas Ernsthaftes zu sagen hat. Nur wenn er singt, dann verstehe ich aufgrund des bayerischen Dialektes nicht so viel, doch das leistet der Stimmung keinen Abbruch“, waren sich am Montagabend eine Vielzahl der Zuschauer im ausverkauften Bürgersaal […]

    Weiterlesen
  • Mia san Mia –  Kein Verein in der Deutschen Fußball Bundesliga ist so erfolgreich, wie der FC Bayern München. 26 Mal Deutscher Meister, 18mal DFB-Pokalsieger, sechsmal Gewinner des Deutschen Supercup, sechsmal Ligapokal-Gewinner, fünfmal Champions League-Sieger, einmal UEFA Cup-Gewinner, einmal Europapokal der Pokalsieger, zweimal Weltpokal-Sieger und jeweils einmal Gewinner der Klub-Weltmeisterschaft und des Europäischen Supercup. Die […]

    Weiterlesen
  • Unter dem Motto „Wissen hilft überleben“ veranstaltet der Wattolümpia-Verein vom 26. September bis zum 04. November die 8. Brunsbütteler Krebsinformationstage.  „Es war ein organisatorischer Kraftakt. Doch es hat sich gelohnt“, zeigt sich Organisator Jens Rusch begeistert, das international anerkannte, medizinische Experten aus dem In- und Ausland als Referenten für die Krebsinformationstage gewonnen werden konnten. „Nachdem […]

    Weiterlesen
  • By Jens-Peter Mohr | In Brunsbüttel | on Juli 1, 2016

    Anwohner der Straßen Op de Wisch und Am Fleth zeigen sich entsetzt. Seit September des vergangenen Jahres verkommt ein Grundstück mitten im ansonsten idyllischen Wohngebiet zur Müllhalde. Zahlreiche Beschwerden gingen bereits bei der Brunsbütteler Stadtverwaltung ein, doch die ist dafür gar nicht zuständig. „Die Zuständigkeit liegt bei der Kreisverwaltung und dem Landrat“, erklärte Stefan Mohrdieck im Rahmen der Sitzung des Bauausschusses. Dort hatte ein Anwohner die Einwohnerfragestunde genutzt, ….

    Weiterlesen
  • By Jens-Peter Mohr | In Brunsbüttel | on Juli 1, 2016

    Erhitzte Gemüter – Bereits im Vorfeld der Sitzung des Brunsbütteler Bauausschusses hatte es Ärger gegeben. Zur selben Zeit, zu der die deutsche Nationalmannschaft ihr Gruppenspiel gegen Nordirland bestreiten sollte, sollte der Ausschuss über 17 öffentliche sowie nichtöffentliche Tagesordnungspunkte beratschlagen und abstimmen. Das stieß manch einem Ausschussmitglied sauer auf…

    Weiterlesen
  • Es kommt mir gerade alles ein wenig irreal vor. Ich glaube ich werde ein paar Tage benötigen, um die vielen spannenden Eindrücke zu verarbeiten“, zeigte sich Ron Paustian unmittelbar nach der Ehrung seines Projekts „Inklusion muss laut sein“ durch die Bundeskanzlerin Angele Merkel tief beeindruckt. Diese hatte sich zwischen einer Kabinettsitzung und dem Empfang mit militärischen Ehren, des georgischen Ministerpräsidenten Giorgi Kwirikaschwili die Zeit genommen, den 25 Projekten, die sich durch außerordentliches Engagement im besonderen Maße ausgezeichnet hatten und zur Bundespreisverleihung eingeladen worden waren, ihre persönliche Anerkennung auszusprechen und die sieben besten Initiativen zu ehren.

    Weiterlesen
© 2005-2017 by Nordlicht-Steinburg
css.php